Idealtypischer Projektablauf

Unser Kundenbetreuer gibt Ihnen alle wichtigen Informationen über unsere Mitarbeiterbekleidung (Produkte, Farben, Materialien, Veredelungen und Mengen). Entsprechend Ihren Anforderungen an die künftige Business Wear Kollektion wird Ihnen dann ein konkretes Angebot vorgelegt. Im nächsten Schritt erstellen wir Muster – sie dienen dem Ersteindruck Ihrer Mitarbeiterbekleidungs-Kollektion. Sobald die Muster Ihren Erwartungen entsprechen, erfolgt die Freigabe und es werden nach Bedarf Größensätze für die Anprobe produziert. Ggf. werden natürlich auch Änderungswünsche aufgenommen. Danach wird die Berufskleidung produziert und die Ware an Sie ausgeliefert.

Gleichzeitig wird optional die Lagerung von HARRYSON übernommen und Ihre Business Wear Kollektion bei Bedarf abgefasst.



  |     |     |   Impressum | created by CIC