Stilikone James Bond

STIL IKONE JAMES BOND
 
James Bond hat Klasse - und das nicht nur wenn es darum geht, die Welt vor dem Untergang zu retten. Die von Ian Fleming erschaffene Kultfigur glänzt in den Verfilmungen insbesondere mit dem ihr eigenen Kleidungsstil und wird so zur Stilikone der Männerwelt.
James Bond ist ein britischer Gentleman wie er im Buche steht. Sein Kleidungsstil: zeitlos schöne Stücke, die er sich gerne ein kleines Vermögen kosten lässt, aufgepeppt mit teuren Accessoires, die ganz dem modischen Zeitgeist entsprechen - und nebenbei reihenweise Frauenherzen zum Schmelzen bringen. In seiner Kleidung sieht der Superagent aber nicht nur verdammt gut aus, die guten Stücke scheinen zudem auch einiges auszuhalten.

Das maßgeschneiderte, perfekt taillierte Jackett geht aus jedem noch so harten Kampf mit fiesen Bösewichten unversehrt hervor - nur um seinen Träger im nächsten Moment von einem Bond-Girl sanft von den Schultern gezogen zu werden. Ein Schicksal, dem weder die beim Casinobesuch präsentierten Smokings, noch der schicke Rollkragenpullover oder des Helden geliebte Slim-Fit Hosen entgehen könnten. Vermutlich bleibt Bond auch deshalb in mittlerweile 24 Verfilmungen seinem Stil stets treu. Auch wenn die cineastische Darstellung über die Jahre hinweg nach und nach an Härte gewinnt, die Autos immer schneller und die Damen immer wilder werden - der Maß-Anzug sitzt immer noch wie angegossen.

Noch Fragen?

Füllen Sie einfach das Kontaktformular aus. Wir melden uns dann so schnell wie möglich!

Harryson Businesswear GmbH

Freindorfer Straße 21
4052 Ansfelden

+43 732 30 16 23
+43 732 30 16 23 - 90
info@harryson.com